Rick RocketRick Rocket

„Was ist ein Held?“ Diese Frage hat sich Rick Rocket noch nie gestellt. Warum auch? Als jüngster Nachkomme einer legendären Abenteurersippe fließen ihm Mut, Tatendrang und Schneid im Eiltempo durch die Adern.

Aber diese Extraportion Mumm hat ihren Preis. Der leichtsinnige Lebenswandel eines Rick Rocket kommt nicht von ungefähr … und ist erst Recht nicht ungefährlich. Was einst charmant exzentrisch war, hat inzwischen ein Eigenleben angenommen. Warum nur ist Rick so verdammt leichtsinnig?

Und was ist mit seiner Familie geschehen? Einst glänzten Vater Roger und Bruder Randy durch ihre Heldentaten, inzwischen glänzen sie nur noch durch Abwesenheit. Das Rätsel der Rockets ist noch lange nicht geklärt …

Mehr Infos in der „Akte Rocket“.

 

Megan MitchellMegan

Filme sind ihr Leben! Schon als kleines Mädchen war Megan Mitchell überzeugt, dass man die Welt mit der passenden Kamera verändern könnte.

Und einer Extraportion Kaffee. Manchmal auch Tee.
Und natürlich Talent, Gaffer-Tape … sowie ein herzhaftes Catering.

Egal! Wichtig ist: Megan wollte die Welt verändern! Als Einser-Studentin der Filmakademie Tinselworld erkannte sie aber schnell die große Kluft zwischen Theorie und Praxis. Irgendwo da draußen wartete ein Schicksal auf Megan … etwas, das sie finden musste … etwas, das sie beweisen musste. Und vielleicht auch etwas, das sie lieber für sich behielt …

Als Megan eines Tages mal wieder auf ein Zeichen von oben hoffte, stürzte ein marodes Raketenschiff mit einem lauten Knall vom Himmel, um eine Schneise der Zerstörung durch den Campus zu ziehen. An diesem Tag änderte sich für Megan alles.

 

Barrie BaleBarrie Bale

„Wir reden nicht vom Prozess.“

… so lautet die erste und einzige Regel von Rechtsanwalt Barrie Bale. Früher war er ein aufstrebender Juniorpartner der Kanzlei „Bail Barristers“, heute verdient sich Barrie das gelegentliche Brötchen als gebeutelte rechte Hand seines Kindheitsfreundes Rick Rocket. Zumindest, wenn die Finanzen der Rocket-Crew mehr als die tägliche Portion Wasser und Zwieback erlauben. Barrie blickt nicht nur auf einen kometenhaften Aufstieg, sondern auch auf einen harten, umbarhmherzigen Sturz in die Tiefe zurück … sowohl in Sachen Karriere, als auch was den ganz normalen Alltag an der Seite Rick Rockets angeht. Für Barrie ist jeder Tag eine epische Bruchlandung … aber irgendwann, da ist er sich ganz sicher, wird er seinen guten Ruf wiederherstellen. Irgendwann …

 

Reeves

Pelham G. Reeves

Sein Ruf eilt ihm voraus. Fast jedes Branchenmagazin des Dienstleistergewerbes, von der Butler Times über den Vanity Valet bis hin zum umstrittenen PlayButler hat Pelham G. Reeves im Lauf seiner illustren Karriere mit Lobhudeleien und Lorbeeren überschüttet. Alle Türen standen Reeves sperrangelweit offen. Könige, Milliardäre und sogar Dikatoren wetteiferten um die Gunst des „besten Butlers der Galaxis“. Umso erstaunlicher also, dass sich der clevere Kammerdiener zu einer Karriere als unterbezahlter Haus- Hof- und Schiffslakai der Abenteurerfamilie Rocket entschied. Selbst der ungeklärte Tod von Patriarch Roger und das spurlose Verschwinden von Lieblingssohn Randy haben an seiner unerschütterlichen Treue nichts geändert.

Seit fast 20 serviert Reeves seinem jungen „Master Rick“ Lösungsvorschläge, brillante Ideen und schlagkräftige Argumente auf dem Silbertablett. Keine Frage, Reeves ist ein Enigma. Unerklärliche Phänomene folgen ihm auf Schritt und Tritt. Aber irgendwann stolpert selbst der größte Balancekünstler …